26. Oktober 2017 Diskussion/Vortrag Care-Arbeit im Kapitalismus

Information

Veranstaltungsort

Universität Erfurt
Nordhäuser Straße 63
99084 Erfurt

Zeit

26.10.2017, 20:00 - 22:00 Uhr

Themenbereiche

Ungleichheit / Soziale Kämpfe

Zugeordnete Dateien

Lange Zeit wurden Sorge-Arbeiten wie selbstverständlich ohne Entlohnung, ins Private gebannt, von Frauen erledigt. Zwar wurden viele dieser Tätigkeiten mittlerweile in den Markt der sozialen Dienstleistungen aufgenommen, doch auch dort behalten sie für die Beschäftigten ihren prekären Status bei. Was Reproduktionsarbeiten sind, welche Rolle sie in dieser Gesellschaft spielen und was das ganze mit dem Kapitalismus zu tun hat, wollen wir uns gemeinsam anschauen.

Im Rahmen der „Alternativen Einführungstage 2017"

Siehe auch: www.einfuehrungstage.blogsport.de

Gemeinsam mit Care Netzwerk Thüringen und Infoladen Sabotnik

Standort