7. Oktober 2022 Konzert Friede auf Erden?

Musikalisch-literarisches Friedenskonzert

Information

Veranstaltungsort

St.Stephan-Christuskirche auf der St. Stephan Lindau Insel
Marktplatz 8
88131 Lindau

Zeit

07.10.2022, 19:30 - 21:00 Uhr

Themenbereiche

Krieg / Frieden

Zugeordnete Dateien

Friede auf Erden?
Musiker*innen der Capella Santa Croce, im Bild Violinist Manoel Reinecke und der Organist Jonathan Hiese. Ghazaleh Ghazanfari

Konzert mit der Capella Santa Croce

Eintritt frei, Spenden erbeten

Die Musiker*innen der Cappella Santa Croce um Manoel Reinecke (Barockvioline) und Jonathan Hiese (Orgel) spielen Musik aus dem 17. Jahrhundert, der Epoche des 30-jährigen Krieges. In größter Intensität wird die Verzweiflung über die Nöte und Ängste des Krieges zum Ausdruck gebracht, Gott um Frieden angefleht und nach dem Ende des Krieges schließlich auch die Freude und Dankbarkeit über den Frieden und die Hoffnung auf sein langes Andauern besungen. Mit der Musik aus dieser Zeit soll daran erinnert werden, dass Menschen auch in früheren Zeiten mit unlösbaren Problemen konfrontiert waren. Wir wissen heute so viel mehr und sind dennoch weit davon entfernt, die Krisen unserer Gegenwart zu bewältigen.

Das Hören der Musik soll uns einen emotionalen Zugang zu den problematischen Themen erleichtern und unsere Bereitschaft steigern, uns mit diesen schwierigen Zusammenhängen auseinanderzusetzen.

Notwendige kritische Fragen hat bereits Bertha von Suttner treffend formuliert, die als erste Frau 1905 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde. Rezitationen ausgewählter Texte aus ihrem Roman „Die Waffen nieder“ erklingen im Wechsel mit der Musik.
Es wird ein Bogen zur Ausstellung „Friedensklima“ gespannt, die im letzten Sommer auf der Gartenschau die UN-Entwicklungsziele auf 5 Säulen eindrucksvoll verdeutlicht hat. Die Klänge, die Texte und die Stelen der Ausstellung verbinden sich an diesem Abend und berühren, regen zum Nachdenken an und machen Mut zu handeln. Teile der Ausstellung können im Rahmen des Friedenskonzertes erneut besichtigt werden.


Künstler*innen: Das junge Barockensemble Cappella Santa Croce wurde im Jahr 2018 von Manoel Reinecke und Jonathan Hiese in Bremen gegründet. Die Musiker*innen spielen auf barocken Originalinstrumenten oder deren Nachbauten.

Jonathan Hiese studierte in Tübingen und Bremen Kirchenmusik und historische Aufführungspraxis. Er ist seit 2018 Kirchenmusiker in Bremen-Horn. Seit 01.03.22 ist er als Kirchenmusiker in St. Johannis in Hannover Neustadt angestellt. Die Fotos von G.G. sind bei seiner Einführung dort entstanden. Darüber hinaus konzertiert er als Dirigent und Organist – vorwiegend an historischen Orgeln - in Deutschland und Europa.

Manoel Reinecke studierte in London, Hannover und Bremen Violine und Barockvioline. Er spielt in Deutschland und Europa in verschiedenen Orchestern und Kammermusik¬ensembles.

Weitere Infos: www.friedensregion-bodensee.de

Eine Veranstaltung der Friedensregion Bodensee e.V. in Kooperation mit dem KEV.

Standort

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg

Telefon: +49 711 99797090