Dokumentation Preisdruck und Arbeitsbedingungen in Agrarlieferketten

Delegation der südafrikanischen Gewerkschaft CSAAWU zu Besuch

Information

Veranstaltungsort

Rosa-Luxemburg-Stiftung
Franz-Mehring-Platz 1
10243 Berlin

Zeit

11.10.2017

Veranstalter

Carola Franz,

Themenbereiche

Globalisierung, Arbeit / Gewerkschaften, Afrika, Südliches Afrika

Zugeordnete Dateien

Veranstaltung der Speakerstour in Berlin

Löhne unter dem Existenzminimum, mangelhafte Unterkünfte, aggressive Verhinderung gewerkschaftlicher Organisierung – die Arbeits- und Lebensbedingungen von LandarbeiterInnen im Westkap in Südafrika sind hart. Arbeitsbeziehungen, die an Apartheidszeiten erinnern, sind Realität inmitten einer Exportregion, die versucht den europäischen Markt zu erobern. 

Die Delegation der Gewerkschaft CSAAWU unternahm im Oktober eine Vernetzungsreise nach Deutschland, Dänemark und Spanien, unterstützt von der Rosa Luxemburg Stiftung, KASA und Brot für die Welt. Ziel war es, sich mit Gewerkschaften und Zivilgesellschaft in diesen Ländern zu vernetzen, um Druck aufzubauen auf europäische Importeure, die den günstigen südafrikanischen Wein schätzen, mit niedrigen Abnehmerpreisen jedoch zum Druck auf Arbeitslöhne beitragen. 

Ein Höhepunkt der Reise neben dem Besuch des Gewerkschaftstags der IG BAU war eine Tagesveranstaltung in Berlin. In der Podiumsdiskussion zu Kämpfen von LandarbeiterInnen im 21. Jahrhundert wurden insbesondere die Parallelen in Westeuropa und Südafrika in der Notwendigkeit deutlich, migrantische LandarbeiterInnen zu organisieren und dabei auch neue Wege zu gehen. In dem zweiten Panel zu Lieferketten wurde die Bedeutung von gewerkschaftlichen Akteuren in der Lieferkette deutlich – freiwillige Codes of Conduct können gewerkschaftliche Organisierung nicht ersetzen. 

Abschlussveranstaltung der Speakerstour «Bittere Trauben»

Eine gemeinsame Tagung von: ver.di, KASA, Rosa-Luxemburg-Stiftung, Oxfam, Brot für die Welt und Helle Panke.

Die Kämpfe von Land- und Plantagenarbeiter/innen im 21. Jahrhundert

Veranstaltung im Rahmen der Tagung «Preisdruck und Arbeitsbedingungen in Agrarlieferketten»

Preisdruck in der Weinlieferkette

Veranstaltung im Rahmen der Tagung «Preisdruck und Arbeitsbedingungen in Agrarlieferketten»

Weitere Informationen:

«Robertson Strike – CSAAWU is the Hope»
By Amandla! Correspondent, Alternative Information & Development Centre