Mediensammlung | Partizipation / Bürgerrechte Mit dem Grundgesetz unterm Arm

Das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland bildet das rechtliche Fundament des deutschen Staates. In insgesamt 146 Artikeln sind die Grundrechte der deutschen BürgerInnen, die Aufgaben der einzelnen Regierungsorgane (Bundesregierung, Bundestag, Bundesrat) und Gesetze zum Finanzwesen und der Rechtsprechung des Bundes verankert. Damit ist das Grundgesetz die Verfassung Deutschlands. Welche Rechte habe ich als BürgerIn? Wann kann ich mich auf das Grundgesetz berufen? Was wird unter den einzelnen Artikeln genau verstanden? Diesen und weiteren Fragen wollen wir uns in drei Abendvorträgen widmen.