Nachricht | International / Transnational - Europa / EU - Griechenland Große Resonanz auf Aktivitäten in Griechenland

Die RLS informierte auf dem Antirassistischen Festival in Athen über ihre Arbeit.

Information

Die RLS Athen war auf dem 16. Antirassistischen Festival im Goudi-Park, Athen, vom 6. bis 8. Juli mit einem Infostand vertreten. Das Festival wird von antirassistischen und Migrantenorganisationen jedes Jahr im Sommer durchgeführt – in diesem Jahr unter dem Motto „Wenn der Angriff keine Grenzen hat, kennt die Solidarität keine Grenzen“.

Vor allem die griechische Übersetzung der „Schummel-Griechen“-Broschüre erfreute sich starker Nachfrage. Nicht wenigen Besuchern war die Broschüre durch vorangegangene Aktivitäten der RLS bereits ein Begriff. Die Festival-Besucher waren interessiert, Informationen und Material über die Aktivitäten der RLS in Griechenland zu bekommen, die Resonanz hierauf war sehr positiv. Mit Migranten-, Frauen-, LGBT-, sozialen und Solidaritätsorganisationen und -Gruppen wurden Erfahrungen ausgetauscht und Partnerschaften eingeleitet.

Das Festival bot eine Vielzahl von Fachvorträgen, Diskussionen, Konzerten, Workshops, Kinderspiele u.v.a. Für das leibliche Wohl sorgte eine Weltküche, gefeiert wurde bis in den Morgen.