Publikation Ungleichheit / Soziale Kämpfe - Gesellschaftstheorie - Globalisierung - Kapitalismusanalyse Auswege aus der Krise des Neoliberalismus

Eine historische Erfahrung: Die Krise des Liberalismus und der Faschismus. Von Michael Brie.

Information

Reihe

Artikel

Autor

Michael Brie,

Erschienen

November 2008

Bestellhinweis

Nur online verfügbar

Zugeordnete Dateien

Die sowjetischen Truppen befreiten gerade die letzten Überlebenden des Vernichtungslagers in Auschwitz im Januar 1945 und die US-amerikanisch geführten Truppen schlugen im Westen die Ardennenoffensive der Hitlerwehrmacht. Der Krieg kam zurück nach Deutschland, seinem Ausgangspunkt. Genau in dieser Zeit entwarf die 38jährige Hannah Arendt, jüdischer Flüchtling in den USA, ein Buch: „Die Elemente der Schande: Antisemitismus – Imperialismus – Rassismus“ oder auch „Die drei Säulen der Hölle“. Es wurde später im Kalten Krieg unter dem Titel „Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft“ antikommunistisch vereinnahmt. Was aber war das wirkliche Anliegen dieses berühmten und fast immer falsch gelesenen Buches?

Link für Dateidownload folgtMehr als PDF