Publikation International / Transnational - Afrika Auf stürmischer See mit dem Hut unterwegs: Goodluck Jonathan übernimmt das Ruder in Nigeria

Der Mann mit dem Hut ist da. Standpunkte International von Claus-Dieter König, RLS-Büro Dakar.

Information

Reihe

Standpunkte international

Autor

Claus-Dieter König,

Erschienen

Mai 2010

Bestellhinweis

Nur online verfügbar

Zugeordnete Dateien

Kurz nachdem er im Februar als kommissarischer Präsident die Regierungsgeschäfte übernommen hatte, hat er das Kabinett seines Vorgängers Umaru Yar’Adua aufgelöst und ein neues zusammengestellt, obwohl Kritiker raunten, dass seine kommissarische Regierungsführung dies nicht erlaube und auch die Übertragung der Amtsgeschäfte an ihn sei nicht verfassungskonform. Entschiedenheit hat Goodluck Jonathan, der in der Öffentlichkeit meist einen Hut mit breiter Krempe trägt, damit bewiesen. Das kam im Land wie international gut an, denn bei einem Machtvakuum an der Regierungsspitze Nigerias rechneten viele mit Gewalt oder gar Militärputsch. Nigeria ist der bevölkerungsreichste Staat Afrikas, Erdölgigant und Armenhaus gleichermaßen.

Weiter im PDF.