Publikation Mitteilungen Rosa-Luxemburg-Verein Heft 04

Mitteilungen Heft 04. Autor*innen: Frank Schumann, Manfred Behrend und Wilfried Schubarth

Information

Herausgeber/ innen

Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen ,

Bestellhinweis

Nur online verfügbar

Zugehörige Dateien

Die öffentliche Meinung ist die veröffentlichte Meinung. Das Bild, das sich in unseren Köpfen von der Wirklichkeit formt, hat BILD zuvor gezeichnet. Oder andere Blätter und das Fernsehen. Was dort nicht stattgefunden hat, hat sich darum auch nicht zugetragen. Selbst überdurchschnittliche Aufmerksamkeit des Zeitgenossen für verschiedene Medien schützt vor Ausblendung nicht: Der Amazonas der Informationen ist derart breit, dass man nicht jedes treibende Stück noch gesondert wahrnimmt. Alles fließt gleichförmig vorüber, die Farbe des (Nachrichten-) Flusses ist stets gleich.

Inhalt

  • Frank Schumann: Der Wilde Osten oder: Warum Scheiben in Hoyerswerda im deutschen Blätterwald lauter klirren als  etwa die in Neumünster (S. 3)
  • Manfred Behrend: Ursache für Entstehung und Auftrieb des Rechtsextremismus im Anschlußgebiet (S. 11)
  • Wilfried Schubarth: Rechtsextremismus und Ausländerfeindlichkeit unter Jugendlichen in den neuen Bundesländern (S. 20)
  • Nächste Veranstaltungen (S. 32)
  • Informationen des Vorstandes (S. 33)

Kostenbeitrag: 3 Euro / für Mitglieder 2 Euro

Bestellungen bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen unter: info@rosalux-sachsen.de, Tel: 0341-9608531

Diese Publikation wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.