Bibliothek

Bibliothek der Rosa-Luxemburg-Stiftung

Freihandbereich der Bibliothek
Lesesaal der Bibliothek der Rosa-Luxemburg-Stiftung am Franz-Mehring-Platz 1 in Berlin

Seit 2001 stellt die Bibliothek der RLS (Bibliothekssigel: B 1599) mit ihren vielfältigen Beständen eine wissenschaftliche Spezialbibliothek dar. Als klassische Präsenzbibliothek steht sie den MitarbeiterInnen der RLS sowie externen NutzerInnen während der Öffnungszeiten zur Verfügung.

Der thematische Aufbau des Medienbestands der Bibliothek fußt im Wesentlichen auf den drei Hauptsammelgebieten:

  • Partei DIE LINKE und ihre Quell-Organisationen (PDS, WASG)
  • Rosa Luxemburg
  • Rosa-Luxemburg-Stiftung.

Weiterhin hält die Bibliothek für die Nutzung Medien folgender Themengebiete bereit:

  • Materialien zur Idee eines demokratischen Sozialismus
  • Theorie und Geschichte linker Bewegungen in Deutschland
  • Politischen Bildung
  • Sozialwissenschaften

Darüber hinaus konnte die Rosa-Luxemburg-Stiftung im Jahr 2006 die Privat-Bibliothek des Wissenschaftlers Johannes Agnoli als Spende in Empfang nehmen. 

Für weitere Einblicke in die Bandbreite unserer Bestände empfehlen wir einen Blick in unsere Kataloge.