14. Februar 2024 Diskussion/Vortrag Kapitalismus für Einsteiger*innen

Perspektiven aus Wissenschaft und Praxis auf Kritische polit-ökonomische Bildung, Teil 2

Information

Veranstaltungsort

Online

Zeit

14.02.2024, 16:00 - 18:00 Uhr

Themenbereiche

Gesellschaftstheorie, Kapitalismusanalyse, Bildungspolitik

Zugeordnete Dateien

Mit: Christoph Ernst (Rosa-Luxemburg-Stiftung)

Wie kann eine niedrigschwellige Einführung in das kapitalistische Wirtschaftssystem aussehen?

Christoph Ernst stellt das Bildungsmaterial «Kapitalismus für Einsteiger*innen» vor, dass er 2022 für die Rosa-Luxemburg-Stiftung entwickelt hat. In dem Bildungsmaterial werden drei Workshopkonzepte vorgestellt, die in verschiedene Dimensionen des kapitalistischen Wirtschaftssystems einführen:

  • Workshop 1: Analyse des Kapitalismus
  • Workshop 2: Zusammenhang zwischen Kapitalismus und Umweltzerstörung
  • Workshop 3: Rolle von Sorge-Arbeit im Kapitalismus

Im Zentrum der Konzepte steht jeweils ein Planspiel mit anschließender Analyse, Auswertung und Realitätsabgleich.

Christoph Ernst ist politischer Ökonom. Schwerpunkte seiner Bildungsarbeit sind ökonomische Theorien, Analyse der kapitalistischen Ökonomie und Wirtschaftskrisen.

Teil 2 der sechsteiligen Online-Veranstaltungsreihe der AG kritische ökonomische Bildung in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung und attac.

Mehr Informationen zur Reihe
 

Zur Anmeldung

Kontakt

Dr. Stefan Kalmring

Referent für Kritische Politische Bildung, Rosa-Luxemburg-Stiftung

Telefon: +49 30 44310147