Dokumentation Braucht heute noch jemand die Marx-Engels-Werkausgabe?

Zum Erscheinen von MEW, Bd. 40 und zur Zukunft der MEW. Reihe: Politik und Kultur

Information

Veranstaltungsort

Helle Panke e.V. – Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin
Kopenhagener Str. 9
10437 Berlin

Zeit

18.04.2013

Mit

Referent: Prof. Dr. Rolf Hecker, Moderation: Birgit Ziener

Themenbereiche

Gesellschaftstheorie

Die blauen Bände der Marx-Engels-Werke (MEW) sind legendär und haben ihre Bedeutung als Studienausgabe nicht eingebüßt. Mittlerweile gibt es 43 Bücher in dieser Ausgabe. Seit 1999 erscheinen sie in der Herausgeberschaft der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Seither wurden fünf Bände überarbeitet.
Was erwartet die Benutzer der MEW, wenn sie diese und weitere Bände erwerben? Was gibt es Neues in der MEW-Ausgabe, und was unterscheidet diese von der Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA)?

Gemeinsame Veranstaltung mit dem Berliner Verein zur Förderung der MEGA-Edition e.V.

Referent: Prof. Dr. Rolf Hecker
Moderation: Birgit Ziener

Mediathek

Braucht heute noch jemand die Marx-Engels-Werkausgabe?