28. November 2018 Workshop Strategie und Handwerkszeug

Workshop für eine organisierende Klassenpolitik

Information

Veranstaltungsort

EJB Werbellinsee
Joachimsthaler Straße 20
16247 Joachimsthal

Zeit

28.11.2018, 18:00 - 02.12.2018, 12:00 Uhr

Themenbereiche

Soziale Bewegungen / Organisierung, Bildungspolitik, Stadt / Kommune / Region, Politische Weiterbildung

Zugeordnete Dateien

Wenn du bereits Erfahrungen mit organisierender Arbeit gesammelt hast, diese Praxis festigen und neue Methoden erlernen möchtest, bist du bei diesem Workshop genau richtig. Gemeinsam mit erfahrenen Organizern gehen wir praktisch und theoretisch der Frage nach, wie wir eine gemeinsame Klassenpolitik ermöglichen können. Wie erzielen wir konkrete Erfolge und machen gleichzeitig klar, dass wir den Kapitalismus dringend überwinden sollten? Wie ermächtigen wir Menschen in unterschiedlichsten prekären Lebenslagen, Stück für Stück Verantwortung in sozialen Kämpfen zu übernehmen?

Die Veranstaltung richtet sich an Multiplikator*innen und Menschen, die Projekte starten oder Menschen weiterbilden, die ihrerseits Organisierungsprozesse anleiten wollen. Wir befassen uns mit den Grundlagen und Konzepten linker transformativer Organisierung und zeigen Möglichkeiten der Übertragung auf linke Zusammenhänge in Deutschland auf.

Alle Plätze sind ausgebucht, Interessierte können sich mit einer Ameldung nur noch auf die Warteliste schreiben

Referenten:

  • Steve Williams (Organizer, San Francisco)
  • Steve Hughes (Organizer, Prag)

Moderation:

  • Christina Kaindl
  • Robert Maruschke

Organisatorische Hinweise:

Voraussetzung für die Teilnahme: Du solltest selbst politisch aktiv sein und Interesse an organisierender Arbeit/Organizing mitbringen.

Der Workshop findet auf Englisch/Deutsch statt. Für Übersetzung wird gesorgt sein.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Unterbringung erfolgt in Einzel- und Doppelzimmern.

Der Workshop ist ausgebucht. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Anfahrt: Ab Berlin mit dem Regionalexpress nach Eberswalde und dann mit dem Bus bis zum Veranstaltungsort (www.bbg-eberswalde.de), ein Shuttle kann bei Bedarf eingerichtet werden.

Standort

Kontakt

Rebecca Wandke

Rosa-Luxemburg-Stiftung

Telefon: +49 30 44310221