Echoes of Change

Südafrikas Reise von 1994 bis 2024

Nelson Mandela auf einer ANC-Kundgebung im Vorfeld der Wahlen von 1994, die schließlich die Apartheid in Südafrika beendeten. Foto: IMAGO / Belga

Mit der ersten freien und demokratischen Wahl endete 1994 in Südafrika das System der Apartheid. Dreißig Jahre nachdem die politische und rechtliche Freiheit Schwarzer Südafrikaner*innen erkämpft wurde, droht der ehemaligen Befreiungsbewegung und bisher unangefochten Regierungspartei ANC erstmals der Verlust der parlamentarischen Mehrheit.

Dank, Hoffnung und Loyalität gegenüber dem ANC sind angesichts der desaströsen ökonomischen und sozialen Lage im Land weitgehend aufgebraucht. Südafrika ist das Land mit der weltweit größten Ungleichheit.

In keinem Bereich wird dies so deutlich wie in der Landfrage, die deshalb im Mittelpunkt unseres Themenschwerpunkts «Echos des Wandels: Südafrikas Reise von 1994 bis 2024» steht.

Die Ungleichheit in Südafrika zeigt sich nach wie vor am deutlichsten in den Spuren, die der Siedlerkolonialismus im Land hinterlassen hat, und in der noch überall im Land sichtbaren Geografie der Apartheid. Überfüllte informelle Siedlungen und Townships liegen neben grünen Vororten und ausgedehnten kommerziellen Farmen, die sich fast ausschließlich in Weißem Besitz befinden. Arbeitslosigkeit und Perspektivlosigkeit bestimmen die Aussichten insbesondere junger Menschen, während Profite, beispielsweise aus den Bergbaugebieten, nach wie vor hauptsächlich ins Ausland fließen und die Wertschöpfung im Land durch die weit verbreitete Korruption aufgefressen wird.

Wir präsentieren Artikel, Essays, Analysen und Videos, die sich dem Thema aus unterschiedlichen Perspektiven nähern.

VideoUrban Voices: Wahlen in Südafrika 2024

Für unsere dreiteilige Mini-Serie "Echoes of Change" begab sich Thabo Thindi auf eine Reise in sein…

VideoRural Voices: Wahlen in Südafrika 2024

Für unsere dreiteilige Mini-Serie «Echoes of Change» begab sich Thabo Thindi auf eine Reise in sein…

VideoMining Voices: Wahlen in Südafrika 2024

Für unsere dreiteilige Mini-Serie "Echoes of Change" begab sich Thabo Thindi auf eine Reise in sein…