Publikation Demokratischer Sozialismus - Gesellschaftstheorie Utopie Kreativ 145

November 2002

Information

Reihe

Zeitschrift «Utopie Kreativ» (Archiv)

Erschienen

November 2002

Bestellhinweis

Nur online verfügbar

Zugehörige Dateien

Gesamtheft 145 [pdf, 598KB]

alle Artikel als pdf

VorSatz

Essay

DIETRICH MÜHLBERG: Konnte Arbeiterkultur in der DDR gesellschaftlich hegemonial sein?

Gesellschaft: Analysen & Alternativen

PETER FÖRSTER: Die Generation der zweifach Enttäuschten. Junge Ostdeutsche im Jahr 12 nach der Vereinigung

Politik & Geschichte

ERNST WURL: Die öffentliche Geschichtsdebatte und die Linke – Tendenzen und Probleme

ULLA PLENER: Schumacher 1949-1952: Konfrontativ gegen DDR – zu Lasten der Einheit Deutschlands

fileadmin/rls_uploads/pdfs/Utopie_kreativ/145/145_lehnert.pdf

ANDREAS HEYER: Georg Kerner. Vom Revolutionär zum Armenarzt

Festplatte

WOLFGANG SABATH: Die Wochen im Rückstau

Bücher & Zeitschriften

Hermann Weber: Damals als ich Wunderlich hieß. Vom Parteihochschüler zum kritischen Sozialisten (MICHAEL HERMS)

Katherine Stroczan: Der schlafende Dax oder das Behagen in der Unkultur (ULRICH BUSCH)

Hans-Georg Wehling (Hrsg.): Deutschland Ost – Deutschland West. Eine Bilanz (ULRICH BUSCH)

Gerd Kaiser: Katyn. Das Staatsverbrechen – das Staatsgeheimnis (RONALD LÖTZSCH)

Doris Lindner: Schreiben für ein besseres Deutschland: Nationenkonzepte in der deutschen Geschichte und ihre literarische Gestaltung in den Werken Stefan Heyms (CLAUDIA KUPFER-SCHREINER) 

Horst-Eberhard Richter: Das Ende der Egomanie – Die Krise des westlichen Bewußtseins (JÜRGEN MEIER)

Gerhard Wilke: John Maynard Keynes (FABIO DE MASI)

Jan Glowczyk: Uniwersalny Slownik Ekonomiczny (Universelles Handbuch der Ökonomie) (EDITA DIETZ)

Summaries