Kampf gegen rechts und für eine Gesellschaft der Vielen

Antifaschistische Bildungs- und Netzwerkarbeit, sowohl in gegenwärtigen Perspektiven, als auch in der Aufarbeitung historischer Kontexte, gehört zu den Kernthemen der RLS seit ihrem Bestehen. Gleiches gilt für analytisch-wissenschaftliche Tätigkeiten in diesem Feld, im Inland wie in Europa und der internationalen Arbeit. Seit den frühen 2000er Jahren hat die RLS auch eine eigene antirassistische und in den letzten Jahren zunehmend eigenständige (post)migrantische Arbeit entwickelt.

Kontakt

Rolle Persondetails
Referentin Neonazismus und Strukturen / Ideologien der Ungleichwertigkeit Anika Taschke
E-Mail: anika.taschke@rosalux.org
Telefon: +49 3044 310 151
Raum: 5.07

Ihre Suchergebnisse filtern nach:

Typ
Zeitraum

Video | 01.08.2022Natascha Strobl über die Neue Rechte

Veränderungen der Rechten in- und außerhalb von Parlamenten

Video | 01.08.2022Natascha Strobl über Antifeminismus

Antifeministische Angriffe und vielversprechende Projekte dagegen

Video | 13.05.2022«Es ist ein Angriff auf uns alle» - Julia Oelkers

Julia Oelkers über rassistische Morde und Betroffenenperspektiven