DossierWohnen. Stadt. Gesellschaft.


Es geht ums Ganze: Es geht um Enteignung und Vergesellschaftung, es geht um mehr Transparenz, mehr Gemeinwohlorientierung, mehr ökologische und sozial gerechte Stadtentwicklung, mehr Sorgepolitik, mehr Mietendeckel und weniger Umwandlung von Mietwohnraum in Eigentumswohnungen, mehr kollektive Trägerschaft, mehr gemeinwohlorientierte Bodenpolitik.

Wohnen

Video | 30.03.2021Kurz er­klärt: Wem ge­hört die Stadt?

Die Hälfte der Wohnungen in Berlin gehören wenigen tausend Multimilionär*innen. Durch international…

Video | 15.12.2021Die Stadt wird uns fremd

Gespräch über den Kampf gegen Gentrifizierung und Gewerbeverdrängung

Video | 13.05.2020Ent­eig­nung, Ver­ge­sell­schaf­tung und Ver­staat­li­chung

Erste Veranstaltung aus der Reihe «Was, wenn es uns gehört?»

Video | 12.06.2019Wer sind die gro­ßen Im­mo­bi­li­en­kon­zer­ne in Ber­lin?

Podcast | 15.12.2021LUX.lo­cal #2: Re­kom­mu­na­li­sie­rung

In der zweiten Folge von Lux.local dreht sich alles um das Thema Rekommunalisierung

Video | 22.05.2017Im Ge­spräch mit An­d­rej Holm und Sa­bi­ne Hor­litz

Andrej Holm & Sabine Horlitz beantworten Fragen zu ihrer Studie «Neue Wohnungsgemeinnützigkeit.…