Main-Dossiers

Brennpunkt USA

Black Lives Matter Plaza, June 12, 2020, near the White House in Washington DC
Black Lives Matter Plaza, June 12, 2020, near the White House in Washington DC, picture alliance/AP Photo/Andrew Harnik

Drei Themen bestimmen gerade die politische Debatte in den USA: die Coronakrise, das Aufbegehren gegen Rassismus und die Präsidentschafts- und Kongresswahlen. Was bedeutet das alles für die Zukunft des Landes?

Wohnen. Stadt. Krise.

Wohnen. Stadt. Krise.

Wem gehört die Stadt? Die Stadt gehört uns! Natürlich nicht nur sondern erst recht in der aktuellen Krise gilt: Es gibt ein Menschenrecht auf Wohnen, es gibt ein «Recht auf Stadt» und «Wohnen ist keine Ware».

Globale Solidarität

Globale Solidarität

Mit diesem Dossier möchten wir Räume öffnen für Debatten und Austausch innerhalb der internationalen Linken und Ideen entwickeln, wie wir globale Solidarität im 21. Jahrhundert gestalten können.

Migration

Fencejumper in Marokko (c) AFP

Wanderungsbewegungen prägen seit jeher Europa. Wir bekennen uns zu einer Gesellschaft der Vielen, die sich in ständiger Veränderung befindet. 

50/50 (Kopie 1)

Befreiung als Perspektive

Befreiung als Perspektive

Am 8. Mai 1945, vor 75 Jahren, endete der Krieg in Europa. Das Dossier widmet sich verschiedenen Perspektiven der Befreiung vom Faschismus.

Für ein Europa der Vielen

Für ein Europa der Vielen

Europa geht auch anders! Wir lassen Akteure zu Wort kommen, die für ein gemeinsames, soziales und friedliches Europa eintreten.

Westasien im Fokus

Wir wollen Entwicklungen in der Region begleiten, emanzipatorische Ansätze unterstützen und linken, progressiven Akteuren von dort eine Stimme geben.

Klimagerechtigkeit

Ende Gelände Aktion: Besetzung Tagebau Garzweiler 15.8.2015, CC BY-NC 2.0, Ende Gelände

Wirtschaft und Gesellschaften müssen sich grundlegend wandeln, um den Klimawandel wirksam zu bremsen.

50/50

Gesundheit und Pflege

Dossier Gesundheit und Pflege

Bei Gesundheit und Pflege geht es um die Zukunft unserer Gesellschaft: um die Frage, wie wir leben und alt werden wollen.

Feminismus von links

Feminismus von links

Weltweit gewinnen feministische Bewegungen an Stärke. Sie gehören zu den wichtigsten Gegner*innen eines globalen Rechtspopulismus und des neoliberalen Kapitalismus.

Türkei im Ausnahmezustand

Die Türkei entwickelt sich zu einem autokratischen Staat. Die gewaltförmigen politischen Dynamiken erscheinen oft widersprüchlich.

Ernährungssouveränität

Was können linke politische Antworten auf Monopolisierung von Marktmacht, Finanzialisierung oder Digitalisierung in Ernährungssystemen sein?

50/50

1989 – Aufbruch ins Ungewisse

30 Jahre nach der politischen Wende blicken wir nach vorn mit einer rückhaltlosen Kritik des Weges zur «deutschen Einheit». Dieser Weg endete nicht am 3. Oktober 1990.

Bildung als Intervention

Bildung als Intervention

Das Dossier stellt die vielfältige Bildungsarbeit der Rosa-Luxemburg-Stiftung vor und lädt zum Lesen, Mitmachen und Selber Machen ein.

Positiver Frieden

Frieden ist mehr als Abwesenheit von Krieg. Moderne gewaltvolle Konflikte haben nicht nur direkte, sondern auch indirekte und strukturelle Ursachen.

Lass uns über Klasse reden

Viele Jahre kaum beachtet sind «Klassen» und «Klassenpolitik» als Begriffe mit Wucht in den öffentlichen Diskurs zurückgekehrt. Doch wer ist die Klasse?

50/50

Digitalisierung der Arbeit

Digitalisierung der Arbeit

Neue digitale Technologien haben längst die Arbeitswelt verändert. Das Dossier wirft einen Blick auf neue Formen von Ausbeutung, Potentiale und Gegenbewegungen.

Digitalisierung

Digitalisierung und Demokratie

Wie hängt der digitale Wandel mit dem Umbau der Demokratie zusammen? Wer bestimmt über Sensoren, Daten, Algorithmen und Kommunikationsinfrastruktur?

Es gibt keine Abkürzungen

Der Klassenkampf ist zurück!? Gewerkschaftliche Organisierung vor Ort und transnational.

Globalisierung des Autoritarismus

Weltweit befindet sich die Demokratie in einer Krise und autoritäre Entwicklungen nehmen in immer mehr Ländern zu.

Sozialismus

«Translation lost» Mike Winkelmann, Beeple

Die Widersprüche lassen sich nicht aus der Welt schaffen, Kapitalismus erneuert das Sozialistische ständig. Wir begeben uns auf die Suche nach einem zukünftigen Sozialismus.

NSU-Komplex

Frühlingsstraße in Zwickau, 2014 Bild: Herbert Stolz

Im Juli 2018 wurde im Oberlandesgericht München das Urteil im NSU-Prozess gesprochen. Vieles bleibt offen. Das Ende des Prozesses kann nur der Beginn eines neuen Kampfes für Menschlichkeit sein.

Rosa Luxemburg und die Revolution in Deutschland

Rosa Luxemburg und die Revolution in Deutschland

Wir erinnern an das Leben von Rosa Luxemburg anlässlich des 100. Jahrestages ihrer Ermordung am 15. Januar 2019.

Revolutionsjahr 1917

Die Russische Revolution prägte den Verlauf des 20. Jahrhunderts als auch Theorie und Praxis der Linken nachhaltig. Einhundert Jahre später laden wir ein, sich mit Geschichte und Gegenwart dieser Ereignisse zu beschäftigen.

50/50

Dossier Besatzung

Wer israelische Politik und Gesellschaft oder die lokalen Kämpfe um eine bessere Welt verstehen möchte, kann einer Auseinandersetzung mit der Besatzung nicht aus dem Weg gehen.

Heckler & Koch: Ein schmutziger Waffendeal vor Gericht

Heckler & Koch: Ein schmutziger Waffendeal vor Gericht

Die Waffenschmiede muss 3,7 Mio. Euro zahlen. Über einen Prozess im Landgericht Stuttgart.

«1968» - ein globaler Aufbruch

«68» zeigt: Fortschritt wird von unten errungen, wird erreicht durch scharfe Kritik und das Aufzeigen von Alternativen. Daran hat sich bis heute — 50 Jahre danach — nichts geändert.

Weltordnungskonflikte: Ein Jahr Trump

Weltordnungskonflikte: Ein Jahr Trump

Seit einem Jahr ist Donald Trump Präsident der USA. Von anfänglichen Hoffnungen, die «America First»-Strategie könnte zu einem Ende der Kriegspolitik führen, ist nichts geblieben.

50/50

G20

Vom 7. bis 8. Juli 2018 trafen sich die Staatschefs der mächtigsten Industrie- und Schwellenländer zum G20-Gipfel in Hamburg - wir begleiteten kritisch.

Frankreich hat gewählt!

Aufregende und spannende Wahlen hatte in Frankreich Emmanuel Macron mit seiner neue Bewegung «République En Marche» für sich entschieden. Wir begleiteten die Präsidentschafts- und Parlamentswahlen 2017.

Leerer Platzhalter (Kopie 1)

Leerer Platzhalter