DossierKlimagerechtigkeit

Die Klimakrise trifft alle – aber nicht alle gleich. Stattdessen wirken sich die Folgen der globalen Erwärmung sehr ungleich auf Menschen aus. Sie treffen gerade die am meisten, die am wenigsten zu den steigenden Temperaturen beigetragen haben und verstärken bestehende Ungleichheiten: zwischen Nord und Süd, zwischen Arm und Reich, zwischen denen, die sich besser schützen und die Klimapolitik mitgestalten können, und jenen, die von den Entscheidungen darüber ausgeschlossen sind.

Klimagerechtigkeit

Video | 15.06.2022Dürreernte

Wie Südafrika unter den verheerenden Folgen des Klimawandels leidet

Video | 18.01.2022Atomkraft als Brückentechnologie?

Ausnahme&Zustand #37. 18.1.2022 19 Uhr