Westasien

«Das Volk will den Sturz des Regimes» war eine der zentralen Parolen der poli­tischen Auf­brüche, die Ende 2010 in Tune­sien began­nen und an­schließend weitere Länder in Nord­afrika und West­asien erfassten. Diese Be­we­gungen waren kein punk­tuelles Er­eignis, sondern haben die ge­sell­schafts­poli­tischen Aus­ein­ander­setzungen in den Ländern nach­haltig ver­ändert. Seit Herbst 2019 kommt es in einigen Län­dern erneut zu Massen­protes­ten und so un­ter­schied­lich die An­sätze, Themen und Ent­wick­lungen in jedem Land sind: ge­mein­sam ist ihnen der Wille nach ge­sell­schaft­lichen Ver­änderungen, ge­rechten öko­nomischen Ver­hält­nissen und po­litischem Wan­del.
 
► Mehr zum Thema / Kontakt

Ihre Suchergebnisse filtern nach:

Region/Land
Autor
Zeitraum