Brennpunkt USA

 
Die Wahlen am 3. November 2020 erschüttern die USA und werden das Land voraussichtlich noch länger beschäftigen. Die Gräben zwischen den politischen Lagern haben sich vergrößert, Risse gehen mitten durch die Gesellschaft.

Einschneidende Veränderungen scheinen daher unabdingbar, wenn der politische, ökonomische und gesellschaftliche Zusammenhalt in den USA nicht völlig verloren gehen soll. Wir wollen das Wahlergebnis – und aktuelle Entwicklungen – aus verschiedenen Blickwinkeln bewerten: Wie stellt sich die politische Gemengelage kurz nach den Wahlen dar? Und wie stehen die Chancen für echte Veränderungen? Letztlich geht es uns auch um Perspektiven für linke Politik auf beiden Seiten des Atlantiks.

Zum Dossier

Main-Newswall