Feminismus von links

 

Schwangerschaftsabbruch bleibt in Deutschland eine Straftat - daran wollte auch die neue Regierung nichts ändern. Das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung muss  also weiterhin erstritten werden. Aber auch das Recht Kinder zu bekommen und in Sicherheit großzuziehen, ist für viele noch immer prekär.

Mit dem Konzept «reproduktive Gerechtigkeit» treten Feminist*innen of Colour deshalb dafür ein, den Kampf um sexuelle Selbstbestimmung neu auszurichten. Für den klassenpolitischen Feminismus weltweit eine wichtige Orientierung.

Zum Schwerpunkt

Top-Newswall

Podcasttl;dr #10: Sil­via Fe­de­ri­ci - Ca­li­ban und die He­xe

Alex Demirović im Gespräch mit der Soziologin Susanne Schultz

VideoImp­fen: Wer­ben oder Pflicht?

Ausnahme&Zustand #32 Di, 30.11.2021 19 Uhr

Main-Newswall